Ellermann-Spiegel Sauvignon Blanc 2015

Ellermann Spiegel Sauvignon Blanc

Marketing brauchen nur Tütenweinerzeuger

Ach Ellermann-Spiegel, eines meiner Lieblingsweingüter in der Pfalz. Warum? Jung, bodenständig, nicht überhyped und preislich hochinteressant. Man hat bei ihnen das Gefühl, dass sie ihre Kraft lieber in den Wein als ins Marketing stecken. Bestes Beispiel hierfür ist die Webpräsenz. Sie haben zwar eine Homepage, die bislang jedoch nur mit Kontaktdaten und Impressum gefüllt ist. Das ist aber auch scheißegal, da sie einfach leckeren Wein machen.

Als ich dort das erste Mal eingefallen bin, hatte ich wirklich keine Ahnung von Pfälzer Wein. Der Kumpel eines Kumpels hatte gehört, dass es dort wohl ganz gut schmeckt. Na dann schaue ich mir das Weingut mal an. Der Hof in Kleinfischlingen ist schon mal so gar nicht in Richtung Vertrieb getrimmt – das macht es noch sympathischer. Frank Spiegel und seine Frau haben mich mit offenen Armen empfangen und sich erstaunlich viel Zeit genommen, um mir jeden einzelnen Wein im Detail zu erläutern. Und auf dem Tisch standen Grissini – ich liebe Grissini!

Einer meiner Favoriten ist und bleibt sein Sauvignon Blanc. Der Tropfen ist einfach ein gute Laune Garant: egal wohin ich den Wein mitgebracht habe, ob jung oder alt, alle empfinden den Wein als lecker. Er ist so ein Vertreter der modernen Weinkunst. Er riecht nach Frische, perlt leicht im Mund und vermittelt frische grüne Früchte und Holundersirup – das hatte ich noch nie im Glas. Achtung bei Sauvignon Blanc, oft riechen sie sehr grasig. Wer das mag ok, ich aber nicht. Dieser hier hat auch ein kleines bisschen Gras, aber wirklich nicht aufdringlich. Insgesamt ein sehr schönes Komplettpaket für guten Geschmack und das unter 10 Euro. Ich mag das Weingut.

 

JETZT KAUFEN

 

9hervorragend

Preis: ca. 8 – 9 EUR
Wahninns Preis- Leisutngsverhältnis
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Rebsorte: Sauvignon Blanc
passender Anlass: Mädelsabend, Party, Terassenwein
passende Mahlzeit: Salat

 

Foto 05.09.16, 16 27 41 Autor: Alex

Profil
aktueller Alltagswein:
Rot: Jülg Spätburgunder „Kalkmergel“ 2013
Weiss: Weissburgunder Goldkapsel von Ellermann Spiegel
aktueller Lieblingswinzer:
Domaine Ninot, Bourgogne / Ellermann Spiegel, Pfalz

Weintipps von Alex

 

2 Replies to “Ellermann-Spiegel Sauvignon Blanc 2015”

  1. […] an Spaß zu machen. Wer kein Holz mag kann genau an dieser Stelle aufhören zu lesen und sich zum Sauvignon Blanc Artikel weiterklicken. Die Goldkapseln sind alle im Holz, teilweise in französischen Barriques ausgebaut. […]

  2. […] zum eigentlichen Thema, dem Spätburgunder X. Alex hatte mal in einem seiner Artikel geschrieben, Marketing sei etwas für Tütenweinerzeuger. Hätte ich mal auf ihn gehört, dann hätte ich nicht so lange mit dem Öffnen dieser Flasche […]

Schreibe einen Kommentar

*