Zio Porco Wines – IN PORK WE TRUST rot 2013

Zio Porco Wines Marco Zanetti

Dieses Schwein passt in keine Schublade!

Wie die Jungfrau zum Kinde kam mir dieser Wein ins Glas. Für unseren Podcast „Gut und günstig – tolle Weine unter 10€“ haben wir auf gut Glück verschiedene Weine zum Verkosten bestellt. Einziges Kriterium: die Weine durften nicht mehr als 10€ kosten.
Ziel der Übung war es herauszufinden, ob man bei den Fachhändlern im Netz günstige Weine blind bestellen kann und für sein Geld auch was Vernünftiges ins Glas bekommt.

Meine Wahl fiel unter anderem auf den roten „IN PORK WE TRUST 2013“ von Marco Giovanni Zanetti, besser bekannt als der Winepunk. Hier und da bin ich schon über den Winepunk gestolpert, einfach eine coole Socke. Auf den ersten Blick bringt man Marco nicht wirklich mit Wein in Verbindung. Stattliche Figur, tätowierte Unterarme und Vollbart. Man könnte meinen, er kommt eher mit einer Harley Davidson um die Ecke und bestellt sich am rustikalen Tresen seiner Stammkneipe ne ordentliche Pulle Bier, als ein feines Gläschen Wein. Tja, weit gefehlt. Denn auch wenn das ab und an Mal der Fall sein sollte, ist der Winepunk in erster Linie ein Fan des edlen Rebensafts.

Winepunk Marco Zanetti von Zio Porco Wines

Der „IN PORK WE TRUST rot“ kommt in einer Flasche daher, die perfekt zum Winepunk passt. Er scheint komplett auf die vermeintlichen  Konventionen der Weinwelt zu pfeifen und verzichtet auf ein konservatives Etikett. Statt Weingutswappen gibt es die Silhouette eines Schweins. Schnörkelschrift? Fehlanzeige! Die Typografie erinnert mehr an ein Rockkonzert , als an einen spießigen Rotwein. Der Warnhinweis „drink with one eye open“ untermauert den optischen Eindruck noch mal, hier wird nicht gekuschelt, hier wird gerockt baby!

Na dann lass uns rocken und ab ins Glas mit dem Zeug. Ein tiefdunkler Wein macht es sich darin gemütlich. Ich hatte es nicht anders erwartet. Die erste Überraschung kam jedoch, als mir all die Aromen des „IN PORK WE TRUST“ in die Nase stiegen. Ich hatte diesen Wein ganz tief in eine Schublade gesteckt, in der sich rustikale, hölzerne und erdige Aromen befinden. Harter Stoff für harte Kerle eben. Schon wieder weit gefehlt. Es waren herrliche, fruchtige Aromen, die mir entgegenkamen. Das wiederum in einer Konzentration und Intensität, als ob ich an einem Glas Marmelade statt Wein röche . Dieser Zanetti, lacht sich bestimmt ins Fäustchen , wenn er das liest.

Rotwein "In Pork we trust" rot

Spätestens da war ich an dem Punkt, an dem ich alle Vorurteile über Bord warf und den „IN PORK WE TRUST“ einfach nur noch schmecken wollte. Im Mund angekommen, löste der Winepunk das Versprechen an die Nase nun auch ein. Ein wunderbarer Rotwein, der ganz viel Geschmack auf engstem Raum in sich vereint. Mit seinen fruchtigen, intensiven Aromen wärmt er Körper und Geist. Ich konnte ihm fast schon etwas Romantisches abgewinnen und kann ihn für ebensolche Abende empfehlen. Aber auch beim Grillabend zu saftigem Steak mit Kräuterbutter ist dieser Wein ein perfekter Begleiter.

Auch wenn der rote „IN PORK WE TRUST“ vor intensivem Geschmack nur so protzt, steht diese Power dem Trinkgenuss nicht im Wege. Er kuschelt sich eher sanft an deinen Gaumen und lässt dich den Abend genießen. Ein Wein mit harter Schale und weichem Kern. Ganz wie sein Macher, der Schubladendenker rigoros in die Schranken verweist.

Hier gibt es den roten „IN PORK WE TRUST“ zu kaufen.

 

9hervorragend Preis: ca. 8,90 EUR
unfassbar gutes Preis- Genussverhältnis
Land: Italien
Region: Venetien
Rebsorte: Carmenère, Marzemino, Merlot
passender Anlass:
Winterwein, romantischer Abend
passende Mahlzeit:
lecker Steak, Grill/BBQ

 

Corkbordell Balazs Autor: Balazs

Profil

aktueller Alltagswein: Jülg Spätburgunder „Kalkmergel“ 2013
aktueller Lieblingswinzer: Weingut Jülg / Pfalz

Weintipps von Balazs

 

1 Kommentar

  1. […] der Name seiner Marke Zio Porco Wines. Kürzlich hatten wir beim Podcast   zufällig seinen „IN PORK WE TRUST“ im Glas, welcher durchaus […]

Schreibe einen Kommentar

*