Weingut Hiestand – Asia de Cuba Cosmopolitan Riesling

Asia de Cuba Cosmopolitan Riesling

Riesling aus gutem Grund.

Kürzlich waren Balazs und ich bei Christian von Dealer de Vin zu Besuch und kamen nicht umhin dort ein paar Empfehlungen zur Verkostung mitzunehmen. Eine Flasche war vom mir völlig unbekannten Weingut Hiestand aus Guntersblum in Rheinhessen. Mit dieser Region haben wir bislang einige sehr interessante Erfahrungen gemacht, wie beispielsweise bei den Bischel Brüdern, Adams Wein und Juliane Eller . Somit war die Vorfreude und die gleichzeitig hohe Erwartungshaltung auf was Neues aus Rheinhessen im Glas natürlich ungetrübt. Da stand er vor mir, der Asia de Cuba Cosmopolitan Riesling mit coolem Etikett und einem Fragezeichen in meinen Augen. Was zum Henker ist denn Cosmopolitan Riesling?

Cosmopolitan bedeutet im Deutschen soviel wie weltbürgerlich. Aha, ein erstes Indiz. Nach kurzer Internetrecherche zum Wein kam nicht viel rum, also habe ich kurzerhand mal Gunther Hiestand angefunkt und er hat mich aufgeklärt.

Vor einiger Zeit ist er vier Monate durch die Welt gereist und hat es sich ein bisschen gut gehen lassen. Währenddessen hat er sich durch die vielfältigen kulinarischen Köstlichkeiten der einzelnen Nationen gefuttert und dabei ging ihm ein Licht auf. Der Riesling, so wie er in der nördlichen Hemisphäre gedeiht, mit seiner Frucht, der Restsüße und dem Säurespiel passt grenzübergreifend zu unendlich vielen Gerichten. Also mache ich einen Riesling für die ganze Welt.

Asia de Cuba Cosmopolitan Riesling
Foto von Alex

Mein erster Gedanke zum Wort ‚Cosmopolitan‘ ging in Richtung Sex and the City und New York. Sehr cool, dass Gunther Hiestand seinen Asia de Cuba auch als Apéritif bei Rooftoppartys in den Weltmetropolen interpretiert. Cosmopolitan Riesling, der Name ist also Programm.

Mittlerweile habe ich mir meine Vorurteile zu feinherben Rieslingen nach mehreren positiven Überraschungen weggetrunken und war richtig gespannt. Als ich die Nase ins Glas hielt kam mir weiche Zitrusfrucht mit leichter Süße versetzt entgegen. Ich hatte im Vorfeld die Befürchtung, dass er ein wenig nach unerfahrenem Jungwinzer schmeckt, aber nein.
Nach dem ersten Schluck wusste ich sofort, dass ich es mit einem sehr modernen Vertreter der Sorte Riesling zu tun hatte. Dezent perlt er im Mund und die Nase hat nicht getäuscht. Die Zitrone ist nun etwas knackiger, aber wird sehr schön von der Süße im Zaum gehalten.

Polarisieren, das mag er nicht. Hiestands Cosmopolitan Riesling ist der Typ gutaussehender BWL Student, adrett gekleidet und sehr zuvorkommend. Seltsam, wenn ich morgens in den Spiegel sehe, denke ich Ähnliches. Jedenfalls wenn ein Wein das Prädikat ‚everybody’s darling‘ verdient, dann dieser.

Ich kann mir lebhaft vorstellen, dass die Idee zum Cosmopolitan Riesling am Strand von Kuba zu scharfer asiatischer Küche entstanden ist. Das ist es auch, was ich dringend empfehlen möchte: Wenn ihr euch das nächste Mal an fernöstlicher Küche probiert, bestellt euch diesen Wein. Und für die nächste Rooftop Party… na, ihr wisst schon.

Kaufen kannst du den Asia de Cuba Cosmopolitan Riesling übrigens HIER.

 

Preis: ca. 9,50 EUR
Verdammt lecker und
das für so kleines Geld
!
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Rebsorte: Riesling
passender Anlass: Mädelsabend
8-8,5sehr_gut

 

Foto 05.09.16, 16 27 41 Autor: Alex

Profil
aktueller Alltagswein:
Rot: Jülg Spätburgunder „Kalkmergel“ 2013
Weiss: Weissburgunder Goldkapsel von Ellermann Spiegel
aktueller Lieblingswinzer:
Domaine Ninot, Bourgogne / Ellermann Spiegel, Pfalz

Weintipps von Alex

 

Schreibe einen Kommentar

*